Unsere Annahmestellen und die Öffnungszeiten

alle Anfragen an Telefon 035603/392


Burg
Spreewald-Mosterei Jank, Naundorfer Str. 2

  • ab 13.08.2018:
  • Montag und Mittwoch 7 - 12 und 13 - 18 Uhr
  • ab September 2018:
  • zusätzlich Samstag 9 - 11 Uhr - leider nicht mehr möglich
  • Birnen nur Mittwoch
  • Holunderannahme: auf Anfrage
  • Ende der Annahme: 29.10.2018

Guben
Gasstr. 8

  • ab 24.08.2018:
  • Freitag 9 - 16 Uhr
  • Ende der Annahme: 19.10.2018

Cottbus
Autoglaserei Elker, Madlower Hauptstr. 48

  • ab 28.08.2018:
  • Dienstag 15 - 18 Uhr und Samstag 9 - 11 Uhr
  • Birnen nur Dienstag
  • Ende der Annahme: 20.10.2018

Calau
Tischlerei Bareinz, Akazienallee 11/12

  • ab 20.08.2018:
  • Montag und Mittwoch 9 - 11 und 13 - 17 Uhr
  • Birnen nur Mittwoch
  • Ende der Annahme: 17.10.2018

Spremberg
RHG - Bau und Garten, Leipziger Str. 9

  • ab 20.08.2018:
  • Montag 8 - 17 Uhr und Dienstag 12 - 16 Uhr
  • Ende der Annahme: 16.10.2018

Dürrenhofe
Agrar-Genossenschaft, Lübbener Str. 7a | 15913 Dürrenhofe

  • ab 20.08.2018:
  • Montag 8 - 17 Uhr
  • Ende der Annahme: 15.10.2018

Willkommen

in der

Spreewaldmosterei Jank

in Burg (Spreewald)

 

Die Spreewaldmosterei Jank

Vielfalt aus Obst und Gemüse

 

Schlafen im Weinfass

Urig und gemütlich

Früchte des Gartens in ihrer schönsten Form.

Die Spreewald-Mosterei in Burg - eine Mosterei mit über 50 Jahre Tradition.

Die Palette der Früchte fängt beim Apfel an und die der Produkte hört bei Wein auf.

 

Wir sind seit über 50 Jahren als Familienbetrieb in Burg (Spreewald) tätig.

In der Region angesiedelt, in der die Natur noch unbelastet und das Obst auf natürliche Weise erzeugt wird, hat die Spreewald-Mosterei Jank schon seit 1958 stets aus heimischen Stein-, Kern- und Beerenobst Qualitätssäfte hergestellt - reich an Wert- und Inhaltsstoffen.
Die Verarbeitung wird qualitätsschonend und mittels traditioneller Verfahren mit Hilfe moderner Kellereitechnik vorgenommen.

Durch ein verstärkt betriebenes Lohnmostgeschäft erhalten wir nicht nur unseren Betrieb, sondern auch den Obstbaumbestand und dadurch die Natur des Spreewaldes.

Dieser langen Tradition der Spreewaldmosterei entsprang der Wunsch, unseren Gäste etwas mehr als nur normale Ferienwohnungen anzubieten. Die Idee vom "Schlafen im Weinfass" war geboren. Träumen und relaxen Sie in unseren Fass-Betten, bringen Sie Ihre Garderobe in Fass-Schränken unter und genießen Sie das einzigartige Ambiente unserer Wohnungen.